Social Walks

Der Spaziergang mit Ihrem Hund wird immer mehr zum Spießrutenlauf?

Sie vermeiden aufgrund der heftigen Reaktionen Ihres Hundes, so gut wie möglich den Kontakt zu anderen Hunden oder Passanten?

Sie wünschen sich mit Ihrem Hund entspannt spazieren zu gehen?

Bei den Social Walks lernen Sie und Ihr Hund mit anderen Betroffenen, unter professioneller Anleitung, diese Situationen zu meistern.

Leistung:
  • Angeleitete Spaziergänge
  • Üben von Alltagssituationen
    u. a. je nach Anforderungen/Wünsche der einzelnen Teilnehmer
  • Übungen zum Grundgehorsam
  • Körpersprache seines Hundes lesen lernen

Benötigte Utensilien:

  • Leine 2-5 m (keine Flexi-Leine)
  • längere Schleppleine (erst bei fortgeschrittenem Training)
  • Spielzeug
  • Hochwertige Leckerlies (klein und ausreichend)

Die Social Walks finden ab 2 bis max. 6 Hund-Halter-Teams statt.