Training & Spiel

Sie möchten ...

  • mit Ihrer Wohnungskatze harmonisch zusammen leben und ihr artgerechte Beschäftigung bieten?
  • durch Langeweile oder Unterforderung bedingte Verhaltensprobleme vorbeugen?
  • Ihrem Freigänger im Winter oder bei nassem Wetter Frust ersparen?

... es gibt viele gute Gründe um mit seiner Katze spezielle Verhaltensweisen oder Tricks zu trainieren und "artgerecht und sicher" mit Ihr zu spielen.

Artgerechtes Spiel

Beim artgerechten Spiel trainieren junge Katzen ihre Bewegungskoordination und Geschicklichkeit.

Außerdem werden die Reaktionsfähigkeit und Intelligenz gefordert.

Artgerechtes Spiel ist für Katzen jeden Alters wichtig und sinnvoll, denn es ist für Körper und Geist ein ideales Fitnessprogramm.

 

Spielen hält fit, jung und die Lieblingsleckerbissen zu "erjagen" macht den meisten Katzen spaß und außerdem glücklich.

Tricktraining

Tricktraining bietet eine hervorragende Möglichkeit für die geistige Auslastung Ihrer Katze und nebenbei kommt auch der Spaßfaktor nicht zu kurz.

 

Vom Katzenwelpen bis zur Senior, Tricktraining kann mit jeder Katze gemacht werden.

 

Die Auswahl der einzelnen Übungen bestimmen den Schwierigkeitsgrad, sodass das Training jederzeit individuell angepasst werden kann.

Kiwi lernt winken
Kiwi lernt winken

Alltagstraining

Entgegen der weitverbreiteten Meinung - eine Katze kann man nicht erziehen - bin ich der Meinung, dass genau dies für ein harmonisches zusammenleben notwendig ist.

 

Oder wollen Sie ...

  • sich die Möbel zerkratzen lassen?
  • beim Essen die Katze am Tisch sitzen haben?
  • wenn die Katze aus einem Zimmer raus soll, sie jedes mal einfangen und raustragen?
  • wenn die Katze irgendwo runter soll immer selber hinabsetzen?
  • ...

Jede Katze kann Kommandos und Regeln erlernen!